Simon Querndt wird neuer Niederlassungsleiter in Hamburg

02.04.2024

Pressemitteilung

Simon Querndt wird neuer Niederlassungsleiter in Hamburg

Der 38-jährige Diplom-Ingenieur hat die Position zum 1. April 2024 übernommen. Umfassende Erfahrung im Bau- und Projektentwicklungsgeschäft mit Führungspositionen bei ECE und PATRIZIA. Ehrenamtliche Tätigkeit im Regionalvorstand Nord des ZIA

Simon Querndt (38) ist seit 1. April 2024 neuer Niederlassungsleiter der Instone Real Estate Development GmbH in Hamburg und übernimmt damit das operative Entwicklungsgeschäft in der Region. Der Diplom-Ingenieur im Fachbereich Architektur mit einem Master in „Project Building Management“ ist seit 12 Jahren im Bau- und Projektentwicklungsgeschäft tätig. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich im Regionalvorstand Nord des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA).
 
Carsten Sellschopf, Geschäftsführer der Instone Real Estate Development GmbH und COO für Hamburg und Berlin, hatte die Niederlassung bisher kommissarisch geführt. Er sagt: „Wir sind überzeugt, dass Simon Querndt mit seiner Expertise, seinem Erfahrungsschatz und seinem ausgewiesenen Netzwerk die ideale Besetzung für die Position des Niederlassungsleiters in Hamburg ist. Gemeinsam werden wir bestehende und neue Projekte innovativ und nachhaltig konzipieren und umsetzen. Wir freuen uns daher sehr auf die Zusammenarbeit.“
 
Querndt verfügt über langjährige Erfahrungen bei namhaften Unternehmen in der Immobilienbranche. Zuletzt war er als Head of Development Office & Residential bei der ECE Work & Live GmbH & Co. KG tätig. Dort leitete er das Development Team und trug die Verantwortung für sämtliche Wohnungsbauprojekte der ECE. Davor war Querndt bei der PATRIZIA AG beschäftigt, wo er als Junior Projektleiter startete und für mehr als drei Jahre als Head of Real Estate Development Germany North und Director agierte. In dieser Position führte er ebenfalls das Development Team und war für Projekte in Berlin und Hamburg verantwortlich. 
 
 
Über Instone Real Estate
Instone Real Estate ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten Instone Group und somit einer der führenden Wohnentwickler Deutschlands. Seit 1991 entwickeln wir bundesweit zukunftsfähige und nachhaltige Stadtquartiere mit Miet- und Eigentumswohnungen – für ein langfristig gutes Leben in den Metropolregionen Deutschlands. Durch partnerschaftliche Zusammenarbeit und einen offenen Dialog setzen wir zukunftsweisende Ideen um, die den vielfältigen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Um unserer Leidenschaft und unserem Anspruch an Qualität gerecht zu werden, fokussieren wir uns dabei besonders auf die entstehenden Gemeinschaften vor Ort, die bestehenden Nachbarschaften und den Mehrwert, den wir für alle gemeinsam gestalten können. So realisieren wir nachhaltige Werte und Lebensräume, die ökologische und soziale Maßstäbe setzen und übernehmen Verantwortung für eines der dringlichsten gesellschaftlichen Themen unserer Zeit – der Schaffung von bedarfsgerechtem und lebenswertem Wohnraum. www.instone.de
 
 
Pressekontakt: 
Instone Real Estate
Franziska Jenkel
Chausseestr. 111, 10115 Berlin
Tel. +49 (0)30/6109102-36
E-Mail: presse@instone.de

Downloads

Pressemitteilung
Download